Literatur und mehr

Auf dieser Seite sind Literaturhinweise aufgeführt, die aus unserer Sicht zu einem vertieften Studium und zum Nachschlagen gut geeignet sind. Manche dieser Bücher sind Permakulturliteratur im engeren Sinne, andere wiederum bieten eine hervorragende Vertiefung einzelner Aspekte. 

Eine gute Adresse, um Permakultur-Bücher zu bestellen, ist der Bücherwinkel von Andreas Schaaff - hier könnt ihr nämlich beim Bestellen die Option wählen, dass ein Teil der Gewinne dem Permakultur Institut e.V zugutekommt.

Einige der genannte Bücher haben wir auch im Bestand unserer dezentralen Leih-Bibliothek für Vereinsmitglieder. Wollt ihr mehr darüber erfahren, dann schreibt uns einfach an.

Die Liste hat keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

  • Mollison, Bill: A Designer’s Manual. Das Standardwerk des Permakultur-Designs und Grundlage des Curriculum zum Permakultur-Designkurs. 580 S.
  • Mollison, Bill: Introduction To Permaculture. Einführung in Permakultur-Design. 218 S., 1997
  • Holmgren, David: Permaculture. Principles & pathways beyond sustainability. 286 S., 2002 oder Permakultur: Gestaltungsprinzipien für zukunftsfähige Lebensweisen
  • Morrow, Rosemary: Earth Users Guide To Permaculture. A practical manual and a good introduction to PC. Komplett überarbeitete und erweiterte Neuauflage dieses PK-Klassikers. Viele sympathische & humorvolle Zeichnungen, leicht verständlich. 288 S. A4, 2006
  • Whitefield, Patrick: Earth Care Manual. A Permaculture handbook for Britain & other temperate countries. Das umfangreichste, aktuellste und ausführlichste Standardwerk zur PK. 480 S., 2004
  • Whitefield, Patrick: Permakultur kurz & bündig. Schritte in eine ökologische Zukunft. Leicht verständlich, als erste Einführung gedacht. 178 S., 2000
  • Allen, Jenny: Smart Permaculture Design. Mit einem Vorwort von Bill Mollison. 248 S., 2007
  • Robert Eiger: Permakultur leicht gemacht. Selbstversorgung im Einklang mit der Natur. Ein Minibuch, welches ein paar PK-Prinzipien im Garten beschreibt. Vielleicht als Einstieg interessant für Menschen, die davon noch nie was gehört haben. 80 S., 9,99 €
  • Aranya: Permakultur Design Schritt für Schritt. Anschaulich werden die wichtigsten Prinzipien, Planungsmethoden und Werkzeuge der Permakultur erklärt, und wie sie in einem sinnvollen Gestaltungsprozess zusammengeführt werden. 288 S., ca. 24,95 €

 

  • Fukuoka, Masanobu: One Straw Revolution, englisch & deutsch
  • Clayfield, Robin: You Can Have Your Permaculture And Eat It Too. Permaculture book for gardeners and cooks. Erfahrungen aus Crystal Waters. 254 S., A4, 1996
  • Fern, Ken: Plants For A Future. Edible & useful plants for a healthier world, 300 S., 2000
  • Hart, Robert: Der Waldgarten. Broschüre. Einführung in das Waldgartenkonzept. 49 S.
  • Heil, Alexander: Der Paradiesgarten. Beschreibung, Anbau, Bezug von 140 essbaren Stauden in Deutschland. Gute Sammlung mit vielen Abb., 160 S., 2003
  • Arche Noah/Heistinger u.A.: Handbuch Samengärtnerei. Umfangreiches Praxisbuch zur eigenen Saatgutgewinnung, Sortenerhaltung/Sortenvielfalt. 412 S., 2004
  • Bell, Graham: Der Permakulturgarten. Umsetzung des PK-Konzeptes speziell für den Garten in unseren Breitengraden. 176 S., 2003
  • Bell, Graham: Permakultur praktisch. Schritte zum Aufbau einer sich selbst erhaltenden Welt. Das ausgezeichnete Buch des Engländers zur Theorie & Praxis der PK in der gemäßigten Klimazone. 214 S., Neuauflage 2006
  • Berger, Wolfgang/Lorenz-Ladener, C.: Komposttoiletten - Gold im Biogarten. Sanitärtechnik ohne Wasser. Grundlagen, Konzepte und Beispiele. Komplett aktualisierte Ausgabe. Seit dem ersten Buch 1992 hat sich einiges getan und weltweit wurden Komposttoiletten eingesetzt und weiterentwickelt. 214 S., 2008
  • Whitefield, Patrick: Das große Handbuch Waldgarten. Biologischer Obst- und Gemüsebau auf mehreren Stockwerken. 192 S., viele Fotos & Zeichnungen, Großformat
  • Brunner, Sepp und Margit: Permakultur für Alle. Harmonisch leben und einfach gärtnern im Einklang mit der Natur. Am Beispiel ihres Hofes zeigt das österreichische Paar, wie mit Hilfe von PK-Prinzipien das kleine eigene Paradies gestaltet werden kann. 184 S., 2007
  • Kleber, Gerda & Eduard: Gärtnern im Biotop mit Mensch. Dieses praktische Gartenbuch greift viele Permakulturprinzipien auf, ohne den Sinn für das Praktizierbare in unseren Breiten zu verlieren. 254 S., 1999
  • Kretschmann, Kurt & Brehm, Rudolf: Mulch total. Der Garten der Zukunft. Erweiterte Neuauflage dieses Ratgebers über die langjährigen Erfahrungen im konsequent gemulchten Garten. 175 S., 2001
  • Whitefield, Patrick: Permakultur kurz & bündig. Schritte in eine ökologische Zukunft. Leicht verständlich, als erste Einführung gedacht. 178 S., 2000
  • Lack, Walter: Abwasserreinigung mit Pflanzen. Bauanleitungen für 4-400 Einwohner. Gesammelte Praxiserfahrung und zahlreiche Tipps für Bau und Betrieb von Pflanzenbeeten, Klärschlammvererdungsbecken, Komposttoiletten, Abwasser- und Schönungsteichen. 206 S., 2006
  • Neuhold, Manfred: Permakultur. Ein Leitfaden für Einsteiger. Ein kleines nettes Einführungsbuch, wie einige erste PK-Prinzipien im Garten eingeführt werden können. 80 S., 2006
  • Jacke, Dave: Edible Forest Gardens 1. Ecological vision & theory for temperate climate Permaculture. Grundlagenwerk. 378 S., 2005
  • Jacke/Toensmeier: Edible Forest Garden 2. Ecological design & practice for temperate climate Permaculture. 2006
  • Law, Ben: The Woodland Way. A Permaculture approach to austainable woodland management. 256 S., 2001
  • Lee, Andy & Foreman, Pt: Chicken Tractor. The Permaculture guide to happy hens & healthy soil. 320 S., 2004
  • Mars, Ross & Jenny: Getting Started In Permaculture. Praktische Beispiele von der Candlelight Farm, Australia, 96 S., 1998
  • Erfolgreich Gärtnern durch Mischkultur
  • Holzer, Claudia, Holzer, Josef Andreas & Kalkhof, Jens: Kräuterspiralen, Terassengärten & Co.
  • Jenkins, Joseph: The Humanure Handbook, engl.  
  • Whitefield, Patrick: The living landscape, engl.
  • Toensmeier, Eric: Perennial Vegetables: From Artichokes to Zuiki Taro, engl.
  • Yeomans, P.A.: Water for every farm: Yeomans keyline plan, engl., 2008
  • Karin Schlieber: Prinzip Permakultur. Wie Einsteiger und Selbstversorger mit der Natur erfolgreich gärtnern. Anschaulich und übersichtlich werden die Prinzipien der Permakultur erklärt und an Hand von vier Beispielgärten a 125 qm unterschiedlich „beplant“. Ganz nettes Einsteigerbuch. 144 S., 16,99 €
  • Christopher Bachmann, Eva Bührer und Kurt Forster: Permakultur: Grundlagen und Praxisbeispiele für nachhaltiges Gärtnern. 3 PK Designer aus der Schweiz haben ein schönes Einführungsbuch geschrieben. Schwerpunkt sind die Grundlagen, viele Praxisbeispiele designter Flächen und die TEEPUR Methode. 288 S., 34,00 €
  • Joseph Chauffrey: Mein kleiner Permakultur-Garten. 300 kg Ernte auf 150 qm Fläche mitten in der Stadt. Ein schönes Beispiel der Umgestaltung eines öden Reihenhausgartens in ein produktives Selbstversorger-Paradies. 110 S., 14,95 €
  • Nikolay Kurdyumov: Clever Gärtnern leicht gemacht. Selbstversorgung, Permakultur. Eher ein umfangreicher Gartenratgeber mit russischem Touch. Der Begriff Permakultur erscheint eigentlich nur auf 5 Seiten (von 368), aber das ganze Buch ist durchzogen mit vielen Anekdoten, Ansichten, hilfreichen Hinweisen und Ratschlägen für Gartenpraktiker, die weniger arbeiten und mehr genießen wollen. 368 S., 24,95 €
  • Kurt Kretschmann und Rudolf Behm: Mulch total. Ein Weg in die Zukunft. Komplett überarbeitete und erweiterte Neuauflage des Standardwerkes zum Mulchen. Mehrere Jahrzehnte Mulcherfahrung im Gemüsegarten, wissenschaftlich begleitet. 251 S., 19,95 €
  • Jean-Martin Fortier: Bio-Gemüse erfolgreich direktvermarkten. Der Praxisleitfaden für die Vielfalts-Gärtnerei auf kleiner Fläche (10.000qm). Ob SOLAWI, Kleinsthof, PK- Gemüsebaubetrieb o.ä.. Pflichtlektüre, um einen erfolgreichen, professionellen und trotzdem nachhaltigen Betrieb aufzubauen, Fehler zu vermeiden und auch den Blick für Kompromisse nicht zu verlieren. 224 S., 29,90 €
  • Thomas Remiarz: Forest Gardening in Practice. An illustrated Practical Guide for Homes, Communities and Enterprises. Ein inspirierendes Buch u.a.über 17 bestehende Projekte in Europa und USA mit unterschiedlichen Schwerpunkten (Selbstversorgung, Bildung, Stadtische und kommerziell) und vielen Hilfestellungen, um selbst eins anzugehen. 252 S., ca. 30 €
  • Zach Loeks: The Permaculture Market Garden. A visual guide to a profitable whole-systems farm business. Sehr schön gestaltet, informativ und hilfreich, 274 S., ca. 33 €

 

  • Macnamara, Looby: People & Permaculture
  • Hopkins, Rob: Energiewende – Das Handbuch. Hochaktuelle Anleitung zur Unterstützung und Gründung von Energiewendeinitiativen im lokalen Umfeld. 235 S., 2008
  • Hopkins, Rob: Einfach jetzt machen
  • Werkstatt für gewaltfreie Aktion Baden, Hrsg.: Konsens, Handbuch zur gewaltfreien Entscheidungsfindung, Eigenverlag 2004, Broschur, 218 S. Sehr umfassendes Buch über Theorie und Praxis von Konsensbildungsprozessen, Bestellung per mail: buero.karlsruhe@wfga.de
  • Dragon Dreaming Handbuch
  • Kennedy, Margrit: Geld ohne Zinsen und Inflation. Kritische Auseinandersetzung mit dem bestehenden Geldsystem und der Zinsproblematik. Leicht verständlich aufbereitet. 240 S., 1994
  • Kennedy/Litaer Regionalwährungen
  • Joachim Radkau, Natur und Macht: über Umweltgeschichte
  • Peach, Nico: Befreiung vom Überfluss
  • Rosenberg, Marshall: Speak Peace in a World of Conflict, engl.
  • Mueller, Christa: Urban Gardening, neu, ISBN 978-3-86581-244-5
  • Eisenstein, Charles: Ökonomie der Verbundenheit
  • Ute Scheub, Stefan Schwarzer: Die Humusrevolution. Wie wir den Boden heilen, das Klima retten und die Ernährungswende schaffen. Wenn jemand noch nicht wusste warum PK so geil ist, hier steht es. Cool & Alternativlos. 240 S., 19,95 €

 

  • Einfälle statt Abfälle
  • Minke, Gernot: Der Strohballenbau. Konstruktionshandbuch mit konkreten Anleitungen, Beispielen usw. Kurz und knapp, aber empfehlenswert. 141 S., 2004
  • Alexander, Christopher: A Pattern Language. Towns, buildings, construction. Grundlagenwerk zum Thema Mustersprache. 1171 S., 1978
  • Law, Ben: The Woodland House. Designing & building an ecological, beautiful house. 94 S., 2006
  • Douglas Barnes: The Permaculture Earthworks Handbook. How to design and build swales, dams, ponds, and other water harvesting systems. Ein Fachbuch für das Anlegen größerer Projekte (mit größeren Maschinen) in heißen Klimazonen. Nicht kleckern, sondern klotzen. Leider zu wenig Abbildungen, 178 S., 2017, ca. 29 €

 

  • Goldring, Andrew: Permaculture Teacher's Guide. An invaluable manual for any-one wishing to teach design courses. 380 S., 2000

 

  • Fukuoka, Masanobu: Rückkehr zur Natur, Der große Weg hat kein Tor, One Straw Revolution
  • Macy, Johanna: Die Reise ins lebendige Leben
  • Capra, Fritjoff: Wendezeit, Lebensnetz. Thema ganzheitliches Weltbild, neues Denken
  • Wilber, Ken: Eros, Logos, Kosmos
  • Eisenstein, Charles: The More Beautiful World Our Hearts Know Is Possible,

 

  • Meadows, Donella: Die Grenzen des Denkens
  • Maturana: Der Baum der Erkenntnis
  • Vester, Frederic: Vernetztes Denken

 

  • Altner, Gunter: Naturvergessenheit, 1991
  • Helm, Eva Maria: Feld-, Wald- und Wiesen-Kochbuch. Heimeran-Verlag, München
  • Der Ruf der Rose - Wie Pflanzen fühlen und wie sie mit uns kommunizieren
  • Last Child in the Woods
  • Young, Jon
  • Brown, Tom
  • Macy, Joanna

 

Filme, Magazine & mehr

Hier folgt eine lose Sammlung von Filmen, Magazinen und ähnlichen.

 

 

 

vielleicht?