Wildnis-inspirierte Permakultur in Gemeinschaft

  • Zeiten
      Montag 13. Mai bis Freitag 17. Mai und
      Montag 20. Mai bis Sonntag 26. Mai 2019

  • Kosten
      Kostenbeitrag für den gesamten Kurs (ohne Unterkunft + Verpflegung): 800€
      (Ermäßigungen auf Anfrage möglich)

      Kosten für Unterkunft und Verpflegung siehe unten.

Permakultur-Design-Kurs
Wildnis-inspirierte Permakultur in Gemeinschaft

Diesen Wildnis-inspirierten Kurs bieten wir in der Gemeinschaft Haslachhof an, wo wir in naturnaher Lage das Zusammenspiel von Naturraum und gemeinschaftlicher Kultivierung hautnah erleben und mitgestalten können.

Eine Besonderheit dieses Kurses liegt nämlich darin, dass wir in der ersten Kurswoche über Erfahrungen mit "Wildnis" und Wildnis-Pädagogik bis hin zu Anklängen an "Survival" zunächst unsere Naturverbindung stärken werden, um dann mit dieser Basis in der zweiten Kurswoche in praxisrelevante Planungen in und mit der Gemeinschaft Haslachhof einzusteigen.

Die fachliche Begleitung der Tutor*innen der Permakultur-Akademie wird ergänzt durch Beiträge von Fachleuten zu permakulturell relevanten Themenfeldern. So konnten wir den bekannten Wildnis-Guide Bernd Pfleger für ein kleines Wildnistraining im Rahmen des Kurses gewinnen, und werden noch weitere Fachreferentinnen mit ins Team aufnehmen (die genaue Zusammenstellung der weiteren Dozentinnen steht noch nicht fest). Zum Abschluss gibt´s das PDK-Zertifikat, das die Voraussetzung für die Weiterbildung bei der Permakultur Akademie darstellt.

Kurszeiten
Der eigentliche Kurs geht von
Montag 13.5. (Start 14:30 Uhr) bis Freitag 17.5. (Ende: 21 Uhr) und
Montag 20.5. (Start 14:30 Uhr) bis Sonntag 26.5. (Ende: 16 Uhr)

Am Wochenende zwischen den beiden Kurswochen gibt es die Möglichkeit optional an einem permakulturellen Bau- oder Garten-Workshop am Haslachhof teilzunehmen ~ so lassen sich Inhalte aus dem Kurs gleich nach eigenem Gusto in praktischen Tätigkeiten ausprobieren. Alternativ kann das Wochenende genutzt werden um einfach eine entspannte Zeit am Hof zu verbringen, Ausflüge zu unternehmen, nach Hause zu fahren oder sonstiges zwischen den intensiven Kurs-Wochen ...

Verpflegung
Um die vegetarische Bio-Verpflegung (mit veganen Optionen) kümmert sich teilweise ein Küchenteam, und teilweise auch die Gruppe selbstorganisiert gemeinsam, wobei dafür ein reichhaltiges Sortiment von Bio-Lebensmitteln (Ausrichtung: saisonal & regional oder fair-trade) zur Verfügung gestellt wird. Die Kosten für die Vollverpflegung werden sich pro Person auf ca. 240€ belaufen (inkl. Honorar fürs Küchenteam).

Unterkunft
Übernachtung auf dem Hof mit kleiner Kostenbeteiligung ist möglich, für 5€ pro Nacht für Übernachtung auf dem Hof im selbst mitgebrachten Zelt (eine geringe Anzahl von Leihzelten ist verfügbar). Für die Vermittlung von möglichst kostengünstigen komfortableren Unterkünften bzw. Einzelzimmern in der Nähe sind wir gern behilflich, falls gewünscht. Bitte bei der Anmeldung angeben, ob und wenn ja welche Unterkunft gewünscht wird.

Bitte frühzeitig anmelden, es könnte sein, dass der Kurs recht schnell ausgebucht ist.

Buchung

Anmeldung zu dieser Veranstaltung

Allgemeine Geschäftsbedingungen
Es gelten unsere AGB. Diese sind hier zu finden.

Datenschutz
Wir speichern die von Dir oben angegebenen Daten zum Zweck der organisatorischen Durchführung der Veranstaltung, sowie zum Einzug der Gebühren, zur Erstellung von Teilnahme-Bescheinigungen und Rechnungen, um so unseren Leistungen vertragsgemäß nachkommen zu können. Mehr dazu hier.