Vielfalt erleben – Permakulturgestaltung in Gemeinschaft und Landwirtschaft

  • Zeiten
      1. Teil in Niederkaufungen: 12.- 18. August 2019
      und 2. Teil auf Hof Luna: 5.- 11. Oktober 2019.
      Der Kurs beginnt jeweils um 16 Uhr und endet 14 Uhr.
  • Kosten
      Kursgebühr: 850€
      Unterkunft und Verpflegung: 420€ für den gesamten Kurs

Permakultur-Design-Kurs
Vielfalt erleben – Permakulturgestaltung in Gemeinschaft und Landwirtschaft

Kurs entfällt

Zwei Wochen Permakulturgestaltung bei einer der ältesten Kommunen Deutschlands mit Gärtnerei und auf Hof Luna, wo Demeter-Landwirtschaft und Permakultur fusioniert haben.

In diesem Permakultur Design Kurs in zwei Teilen werden wir beobachten wie die Permakultur und professioneller Anbau in Gärtnerei und Landwirtschaft zusammenpassen. In Niederkaufungen werden wir in der Gärtnerei der Kommune mithelfen, die gerade ein Teil der Fläche auf das innovative Market Gardening System umstellt. Dort können wir jahrzentelange Gemeinschaftspraxis erleben und Beispiele zum ökologischen Bauen bewundern. In diesem Kursteil werden uns Rosa und Maura aus der Gärtnerei sowie Paul Weihe unterstützen.

Auf Hof Luna werden wir uns neben den Themen Permakultur und Tiere, sowie Permakultur und professionelle Landwirtschaft auch den sozialen Themen in der Permakultur als Schwerpunkt widmen. In diesem Kursteil werden wir unterstützt von Lulu Mederer.

Während des Kurses werden wir uns mit folgenden Themen beschäftigen:

  • Ethische Grundlagen und Geschichte der Permakultur
  • Permakultur-Design-Prinzipien
  • Beobachtungs- und Analysemethoden
  • Design-Übungen
  • Muster in Natur und Kultur
  • Bauökologie
  • Soziale Permakultur
  • Ökosysteme und Systemtheorie
  • Böden
  • Bäume
  • Wasser
  • Klima
  • Ökonomie
  • Ernährung
  • Urbanes Gärtnern
  • Urbane Permakultur und Transition Town Movement

Dies ist eine grobe Übersicht und kann je nach TeilnehmerInnen des Kurses und Bedarf leicht variieren. Auch behalten wir uns vor, die Inhalte flexibel an den Kursverlauf anzupassen. Dabei wechseln sich Theorie, Gestaltungsübungen und Praxis stetig ab und ergänzen sich gegenseitig. Der Kurs wird viele Anknüpfungspunkte zur weiteren Vertiefung aufzeigen. Er ist nach dem internationalen Curriculum von Bill Mollison ausgerichtet und bildet die Grundlage, um an der Permakultur-Akademie das Basisjahr zu beginnen, das später mit der Aufbauphase zum(r) Diplom Permakultur-Designer(in) abgeschlossen werden kann.

Übernachtung: Die Übernachtung findet in Niederkaufungen in ökologisch sanierten Mehrbettzimmer statt. Auf Hof Luna in Freden gibt es die Möglichkeit im Mehrbettzimmer, im Heuhotel oder im eigenen Zelt zu übernachten.

Verpflegung: Die Verpflegung ist vegetarisch und biologisch und kommt so weit wie möglich direkt aus der eigenen Gärtnerei oder vom Hof. Bitte besondere Ernährungswünsche angeben.

Preise: Wir wollen möglichst allen Menschen ein Kursteilnahme ermöglichen. Deshalb bitten wir alle, die mehr zahlen können, dies zugunsten anderer zu tun. Bitte meldet euch bei uns, wenn finanzielle Gründe euch von der Anmeldung abhalten. Der Preis umfasst Seminarkosten und Kursmaterial. Die Permakultur Akademie ist nach § 4 UstG von der Umsatzsteuer befreit, weshalb die Kursgebühr Mehrwertsteuerfrei ist.

Wir sind dem project support project der Permakultur Akademie verpflichtet, das bedeutet, dass Überschüsse Projekten zugute kommen, die der Ethik der Perrmakultur verpflichtet sind - sich um Erde und Menschen kümmern, Konsum und unnatürliches Wachstum begrenzen und Überschüsse teilen.

Wir freuen uns auf eine inspirierende Zeit mit Euch!
Nesrin, Robert, Sonja, Lulu, Rosa, Maura und Paul

Kurs entfällt

Buchung

Anmeldung zu dieser Veranstaltung