Schwerpunkt Planung und Anlage eines Hügelbeets

  • Zeiten
      25. bis 26. April 2020
      je 10:00 bis 16:30 Uhr
      Anmeldefrist ist der 21. April
  • Kosten
      Kosten für das Tagesseminar: 150 €
      zzgl. Verpflegung

Einführungskurs
Schwerpunkt Planung und Anlage eines Hügelbeets

Hügelbeete sind hochproduktive Kompostwerke, die Humus und gesundes Gemüse hervorbringen. Richtig angelegt und fachgerecht gepflegt, liefern sie über Jahre hohe Erträge.

Neben einer Einführung in die Grundbegriffe der Permakultur lernen wir Hügelbeete als „sich selbst erhaltende Universen“ kennen. In dem Seminar werden die Grundlagen bei der Anlage und Planung von Hügelbeeten vermittelt. Im weiteren Verlauf auch die Behandlung des Hügelbeetes nach seiner Anlage von der Bepflanzung bis zur weiteren Pflege in den Folgejahren.

Die Seminarteilnehmer lernen:

  • die Vorteile eines Hügelbeetes kennen
  • die zeitsparende Bewirtschaftung als Hügel-Mulch-Mischkultur
  • den genauen Aufbau eines Hügelbeetes in der Praxis (im Praxisteil Hügelbeetanlage)
  • die Vorgänge im Inneren eines Hügelbeetes
  • die musterhafte Bepflanzung
  • den Umgang mit dem Hügelbeet über die Jahre

Anhand umfangreichen Bildmaterials und durch das praktische Anlegen eines Musterhügelbeetes mit anschließender Bepflanzung ist es jeder/m Seminarteilnehmer*in möglich, zuhause selbst ein Hügelbeet fachgerecht anzulegen und zu pflegen.

Buchung

Anmeldung zu dieser Veranstaltung