Rote Tücher, schwarze Schatten

  • Zeiten
      13. bis 16. Juni 2019
      Beginn am 13.6. um 17:00 Uhr
      Ende am 16.6. um 14:00 Uhr
      Anmeldeschluss 30.5.2019
  • Kosten
      Kursgebühr: 250€
      Frühbuchung: 220€ bis 30.4.2019

      Unterkunft: 75€ inkl. Vollverpflegung

Vertiefender Fachkurs
Rote Tücher, schwarze Schatten

Jemand kommt wütend auf dich zu: Wie reagierst du? Hilflos? Wütend? Verletzt?

Wir haben nicht gelernt, heilsam mit Wut und Ärger umzugehen. Wir reagieren gewaltbereit, wollen den anderen strafen oder ziehen uns deprimiert zurück. Wut und Ärger zerstören Beziehungen, zerstören und schaden der Gesundheit, insbesondere dem Herzen. Viele versuchen daher, den Ärger zu unterdrücken: „Immer schön cool bleiben!“.

Die Gründe für Wut und Ärger sind uns oft nicht klar, wohnen sie doch in den Schatten unserer Persönlichkeit. Schattenanteile, die wir uns nicht gerne bewusst machen, Seiten in uns, die wir ablehnen und verurteilen, die nicht an die Oberfläche kommen wollen. In diesem Seminar werden wir uns um Wut und Ärger kümmern und ihre Energie in lebensförderliche Tatkraft umwandeln. Ob der Ärger im Büro, am Konferenztisch oder zu Hause ausgelöst wird, ist für unsere Seminararbeit unerheblich. Jeder Ärger ist gleichermaßen willkommen.

In diesem Seminar werden wir daran arbeiten:

  • Klarheit für Ärger-Situationen erlangen,
  • einen Leitfaden zum zukünftigen Umgang mit Wut und Ärger bekommen,
  • empfänglicher für Körpersignale,
  • und die im Ärger verborgene heilsame Energie des Herzens wieder neu spüren.

Übernachtung vorzugsweise im eigenen Zelt unmittelbar am Veranstaltungsort oder im Matratzenlager. Während der gesamten Zeit verpflegen wir uns mit regionalem und saisonalem Bio-Essen. Es gibt eine begrenzte Anzahl der Teilnehmer*innen-Plätze.

Buchung

Anmeldung zu dieser Veranstaltung