Permakultur professionell gestalten

  • Zeiten
      Freitag 16. Juli ab 13:00 Uhr
      Bis Sonntag 18. Juli bis 17:00 Uhr
  • Kosten
      Kursgebühr: 150,00€
      Verpflegung extra

Vertiefender Fachkurs
Permakultur professionell gestalten

Gärten permakulturell planen und gestalten

Kursinhalte

  • Was macht Permakultur-Gestaltung aus und wie lassen sich die Vorteile voll nutzen
  • Lesen von Landschaften und schnelles Erfassen des Bestandes
  • Aufmaß-Techniken und Planübertragung
  • Von der Bestandsaufnahme zur passendsten Planung
  • Zeichentechniken für professionelle Pläne
  • Übertragung der Planung auf das Grundstück
  • Reichlich Tipps und Erfahrungen aus der Permakultur-Praxis

Kursbeschreibung

Wir starten am Freitag-Nachmittag gemütlich mit einer Einführungs-Runde. Dabei verschaffen wir uns einen Überblick über Kursort und Gelände und schauen uns auch schon einige Beispielplanungen aus dem Alltag eines Permakultur-Planungsbüros an. Als lockeren Einstieg in das durchaus recht komplexe Themengebiet, beginnen wir dann mit den Besonderheiten der Permakultur-Planung, also was eine gute Gestaltung ausmacht und wie man dort schrittweise hin gelangt.

Der Samstag ist von reichlich praktischen Anwendungen geprägt, vom Landschaften lesen, Bestand erfassen, Planungs- und Übertragungstechniken, bis hin zur Entwurfsgestaltung.

Am Sonntag werden wir uns dann vor allem noch mit dem Zeichnen von Plänen beschäftigen. Sodass aus guten Planungen auch professionell aussehende und anschauliche Entwurfspläne werden.

Der Kurs findet auf dem cum natura Gelände statt. Abends werden wir die Tage bei Lagerfeuer und Musik ausklingen lassen.

Anmeldefrist 15. Juni 2021

Buchung

Anmeldung zu dieser Veranstaltung