Mit dem Design Web Träume einfangen und umsetzen

  • Zeiten
      21. Juni – 23. Juni 2019
      Ankunft am Freitag ab 16 Uhr
      Abreise am Sonntag ab 16 Uhr

      Anmeldung bis einschließlich 7. Juni
  • Kosten
      Kursgebühr: 190€
      Frühbucher: 170€ (bis zum 20. März)
      Ermäßigung: 3x 150€ ab 10 Teilnehmenden
      Unterkunft im eigenen Zelt
      Vollverpflegung mit Produkten vom eigenem Hof: 50€

Vertiefender Fachkurs
Mit dem Design Web Träume einfangen und umsetzen

In diesem Kurs lernst du das Design Web kennen und bekommst die Möglichkeit sofort praktisch an einer selbst gewählten Fragestellung mit diesem Modell zu üben, unterstützt durch Werkzeuge der kulturellen Emergenz und Methoden, die eine Verbindungskultur fördern.

Das Design Web wurde speziell für die bewusste Gestaltung innerer und sozialer Räume entwickelt. Einige Beispiele hierfür sind:

  • Gesundheit und Wohlbefinden
  • Familienleben
  • Weg in die Selbstständigkeit
  • Schritte in die Selbstversorgung
  • lebendige Nachbarschaftsverhältnisse
  • soziale Aspekte von Gemeinschaftsgärten
  • Verbesserung des Arbeitsklimas
  • Gruppenkultur

Dieser Kurs gibt dir einen Überblick über die vier Phasen und zwölf Ankerpunkte des Design Web. Das Design Web folgt dem natürlichen Muster der Netzstruktur. Alle Ankerpunkte können miteinander verbunden werden und fangen so, ähnlich einem Traumfänger, unsere Träume und Ideen ein. Gleichzeitig unterstützt uns das Netz, diese greifbar werden zu lassen. 

Die Beschäftigung mit allen zwölf Ankerpunkten ist in den Kurs integriert mit einem speziellen Fokus auf die Wachstumsphase, bestehend aus den Ankerpunkten Vision, Hilfen und Begrenzungen.

  • Wovon träumst du? Wohin fließt deine Energie? Und wie kannst du deine Vision Schritt für Schritt in die Realität umsetzen?
  • Welchen Begrenzungen bist du ausgesetzt?
  • Welche Ressourcen stehen dir für deinen Wandel zur Verfügung?

Mit diesen und anderen Fragen werden wir uns an diesem Wochenende intensiv, kreativ und spielerisch befassen. Dabei bildet deine eigene Selbstermächtigung stets das Herzstück unserer gemeinsamen Arbeit. Die Werkzeuge der Permakulturgestaltung, die Kernroutinen und Prinzipien der kulturellen Emergenz und Methoden, die eine Verbindungskultur fördern unterstützen die Gruppe in diesem Prozess.

Der Kurs ist für all die Menschen gedacht, die

  • an Persönlichkeits- und sozialer Entwicklung auf Basis der Permakultur interessiert sind,
  • gerne den Schritt in die Selbstständigkeit wagen und diesen Weg durch einen Gestaltungsprozess planen möchten, insbesondere für
  • Permakulturstudent*innen, die sich mit dem Design Web vertraut machen möchten,
  • Gemeinschaftsgärtner*innen und SoLaWist*innen,
  • Sozialarbeiter*innen, Coaches und Pädagog*innen, die ihre Arbeit mit Klient*innen, Gruppen und Gemeinschaften bewusst gestalten wollen

Vor Kursbeginn werden wir dir ein paar Fragen zukommen lassen, die dich darin unterstützen, mit einer Idee davon anzukommen, welchen Lebensbereich du an diesem Wochenende gerne gestalten möchtest.

Buchung

Anmeldung zu dieser Veranstaltung