Mähen und Dengeln mit der Sense

  • Zeiten
      Samstag, 18. April, 9 - 17 Uhr
      Anmeldefrist: 10. April 2020
  • Kosten
      Seminargebühr: 105€

Praxiskurs
Mähen und Dengeln mit der Sense

Eine echt scharfe Sache: Richtiges Sensen geht nur mit einer richtig gedengelten Sense. Genau das lernst Du in diesem Kurs.

Wir lernen und üben das Mähen und Dengeln (Schärfen) mit der Sense. Das Arbeiten mit der Sense ist ein sehr altes Handwerk, das aber immer noch und wieder attraktiv ist. Bei richtiger Handhabung erleben wir eine Tätigkeit in der Natur ohne Motorlärm und Gestank. Inklusive einer körperlichen Bewegung ohne Überforderung.

  • Du erfährst die Details wie Deine Sense richtig auf Dich eingestellt wird.
  • Du kannst verschiedene Dengelarten selbst testen und so den für Dich besten Weg finden das Werkzeug zu schärfen.
  • Du übst das Mähen auf der Wiese, mal eben, mal am Hang, mal im Gras, mal sind es Brennesseln oder Brombeeren, eben so, wie eine Naturwiese gewachsen ist.

Eine gute Qualitätssense steht für Jede/en während des Kurses zur Verfügung.

Bitte selbst mitbringen: wetterbedingte Kleidung (Schutz vor Sonne und Regen), Brotzeit für die Pause. Deine eigene Sense, nur wenn vorhanden, kann gerne zur Beurteilung mitgebracht werden.

In der Kursgebühr enthalten sind ein Skript zum Kurs, Wasser und Apfelsaft.

Weitere Termine: 16. Mai und 13. Juni

Buchung

Anmeldung zu dieser Veranstaltung