Ich bin das Land – und das Land ist ich.

  • Zeiten
      22.05. – 05.06.2021 (14 Tage, 100 Stunden Programm)



  • Kosten
      Teilnahmegebühr: 1455,- €

      Vollverpflegung: 399,- €

      Übernachtung im Zelt oder eigenen Camper: 136,- €

      Weitere Übernachtungsoptionen: Tiny Haus, Jurte, Schlafkabine zwischen 242,- € und 699,- €

Permakultur-Design-Kurs
Ich bin das Land – und das Land ist ich.

Die Welt steht Kopf – Pandemie, Polschmelze, Flüchtlingswellen, Finanzkrise. Es braucht mehr gelebte Alternativen, eine Ablösung des alten Paradigmas der Trennung von Mensch und Natur. Es braucht eine umfassende Ökologie, ein Verständnis der Menschheit als Teil eines sinnvollen Ganzen, einer tieferen Verbundenheit von allen Teilen unseres Ökosystems. Ein Abschied von der Nutzung von Ressourcen hin zur Pflege des Lands, das uns ernährt. Die Gestaltung fruchtbarer Beziehungen, in denen das Selbst dadurch wächst, dass auch der/die andere gedeihen darf. Es braucht tragfähige Prinzipien als Rahmen für andauernde dynamische Veränderungen. Es braucht mehr angewandte Permakultur auf allen Ebenen.

Dich erwartet ein ganz besonderes Permakultur-Erlebnis mit drei äußerst erfahrenen und renommierten Meistern ihrer Zunft an einem Ort, an dem Permakultur geliebt und gelebt wird. Dich erwartet ein 5000 m² großer Permakultur Waldgarten und ein 10 ha großes Seminarzentrum, zoniert nach Permakultur Prinzipien, belebt von einer besonderen Community. Dich erwartet ein ganzheitliches Erlebnis mit Körper, Geist und Verstand: erfahre Gemeinschaft, gehe in Austausch, halte den Raum für Deine Kommilitonen, begib Dich auf eine Erfahrungsreise, verinnerliche die Grundsätze der Permakultur und lerne die Feinheiten, wachse über Dich hinaus!

Um Deiner Lernerfahrung ausreichend Raum zu geben, geht der Kurs antelle der üblichen 72 Stunden (10 Tage) über 100 Stunden (14 Tage). Außerdem haben wir uns bewusst dazu entschieden, den Kurs an einem Stück ohne Unterbrechungen anzubieten, damit Du Dich voll auf Deine Lernreise einlassen kannst.

Der Kurs folgt der Ausrichtung “Design for Desaster” bzw. “Design for Resilience” – Wie lassen sich die Potentiale in der aktuellen Krise auf Grundlage der Permakultur Prinzipien am besten erkennen und nutzen? Gemeinsam wollen wir Lösungsansätze für die Herausforderungen unserer Zeit entwickeln, in unmittelbarem Kontakt mit den globalen Ereignissen der letzten Monate und Jahre.

Du wirst neben den theoretischen Kursteilen auch in die konkrete Umsetzung gehen und Permakultur praktisch anwenden, sowie allein oder gemeinsam mit anderen Kursteilnehmer:innen Deine Gestaltungsübungen meistern. Unterlagen von eigenen Projekten dürfen gerne mitgebracht, besprochen und bearbeitet werden.

Anmeldung: Für die verbindliche Buchung des Kurses inkl. Übernachtung und Verpflegung nutze bitte das Buchungsformular auf der Wir bauen Zukunft Webseite: https://wirbauenzukunft.de/100-stunden-permakultur-design-kurs-2021/

Buchung

Anmeldung zu dieser Veranstaltung