Handeln aus dem Herzen - Tiefenökologie und Permakultur

  • Zeiten
      Donnerstag, 18.3. ca. 15 Uhr
      bis Sonntag, 21.3. 2021 ca. 14 Uhr

      Anmeldeschluss 10.2.2021
  • Kosten
      Kursgebühr: 280 €
      zzgl. 146 € für Vollverpflegung und Unterkunft im Matratzenlager
      Ermäßigung auf Anfrage

Vertiefender Fachkurs
Handeln aus dem Herzen - Tiefenökologie und Permakultur

In der tiefenökologischen Praxis (nach Joanna Macy) können wir erleben, wie wir durch unser Wahrnehmen und Zulassen vom Schmerz in der Welt, nicht zerbrechen, sondern Kraft und Mut entsteht, um ins Handeln zu kommen. Ein Handeln aus einem gewandelten Bewusstsein heraus, dem Bewusstsein für das Ganze. Die Ethik und Prinzipien der Permakultur, ihre Methoden und Werkzeuge unterstützen uns darin.

mit Gabi Bott und Robert Strauch

Mit Herz, Kopf und Hand zukunftsfähig gestalten

Wie oft hören wir Nachrichten, die uns erschüttern und fühlen uns ohnmächtig angesichts der Herausforderungen unserer Zeit? Gleichzeitig haben wir das Bedürfnis, Veränderungen herbei zu führen, Lösungen zu finden und unser Leben zu gestalten. In diesem Workshop nähern wir uns unserem Schmerz um die Welt an. Wir bewegen uns durch die „Spirale“ der Tiefenökologie (der sogenannten Landkarte) und können dabei neue Sichtweisen und Zusammenhänge erkennen und daraus Kraft schöpfen. Die Kraft kann genutzt werden, um mit dem Ansatz der Permakultur unser Wirken in der Welt ganzheitlich und zukunftsfähig zu gestalten.

In Einzel-, Paar- und Gruppenarbeit erleben wir Übungen der Tiefenökologie, schulen auf spielerische Weise unsere Wahrnehmung und lernen Werkzeuge der permakulturellen Gestaltungsarbeit kennen. Dieser Workshop bietet dir Raum, dich mit anderen über den Zustand der Erde und deine Gefühle auf vielfache Weise auszutauschen, konstruktive Ansätze für den Umgang damit zu erleben und erste Ideen für eigene Handlungsmöglichkeiten zu entwickeln.

Kursort: Der Werkhofgarten in Kleinkrausnik wird seit über 20 Jahren nach den Prinzipien der Permakultur gestaltet und hat sich zu einem Haingarten entfaltet in dem Pflanzen, Tiere und Menschen in kooperativem Einklang verbunden sind. Ein Ort, der mit seiner ruhigen, einfachen Schönheit begeistert und gleichzeitig Permakultur erleb- und erfahrbar macht.

Kosten: Wir wollen möglichst allen Interessent*innen eine Kursteilnahme ermöglichen. Deshalb bitten wir alle, die mehr zahlen können, dies zugunsten anderer zu tun. Bitte meldet euch aber auch bei uns, wenn finanzielle Gründe euch von der Anmeldung abhalten. Der Preis umfasst Seminarkosten und Kursmaterial, Tees und Kaffee.

Unterkunft und Verpflegung: Unterkunft im Gemeinschaftslager und hausgemachte vegetarische Vollverpflegung 146 €

eine Kooperation von zukunftsFähig e.V.  und dem Permakultur Institut e. V.

Buchung

Anmeldung zu dieser Veranstaltung