Globale Zusammenhänge erkennen - Klima & Konsum wandeln!

  • Zeiten
      6. - 9. September 2018 (Teil I)
      27. - 30. September 2018 (Teil II)
      18. - 21. Oktober 2018 (Teil III)
      Anmeldeschluss: 20. Juli 2018
  • Kosten
      Kursgebühr: 750 € für alle drei Teile
      Verpflegung: 60 €
      Bitte wendet Euch an uns, wenn finanzielle Gründe Euch von einer Teilnahme abhalten.

Permakultur-Design-Kurs
Globale Zusammenhänge erkennen - Klima & Konsum wandeln!

Angesichts der vielfältigen Krisen in unseren globalen Ökosystemen rückt Permakultur Nachhaltigkeit, Balance und Fairness in den Fokus. Es lohnt sich den Blick auf den globalen Süden zu lenken, wo Permakultur bereits vielerorts praktiziert wird. Mit der Entwicklung einfacher und praktischer Lösungen nähern wir uns dem Ziel, das eigene Umfeld lebendig und enkeltauglich zu gestalten.

Zwölf Tage lang werden wir in gemeinschaftlicher Atmosphäre die Grundlagen der Permakultur erarbeiten und erproben. Es wird eine bunte Mischung aus Theorie, Gestaltungsübungen und praktisches Tätigsein geben. Dieser Kurs bietet durch den Kursort einen praktischen Kontext mit einer Gemeinschaft, einem permakulturellen Gemeinschaftsgarten und einem urbanen Graswurzelprojekt. Der Kurs ist nach dem internationalen Curriculum nach Bill Mollison ausgerichtet und bildet die Grundlage, um an der Permakultur-Akademie das Basisjahr und die Weiterbildung zur(m) Diplom Permakultur-Designer(in) beginnen zu können.

Inhalte
Während des Kurses werden folgende Themen schwerpunktmäßig behandelt:

Teil I: 06.09.2018 – 09.09.2018
Earth care - People care - Fair share

  • Ethische Grundlagen der Permakultur
  • Permakultur Prinzipien und -Methoden
  • Ökonomie und Gemeinschaft
  • Urbane Permakultur und Transition Town Movement

     

Teil II: 27.09.2018 – 30.09.2018
Nachhaltigkeit weiter gedacht

  • Ökosysteme und Komplexität,
  • Soziale Permakultur I
  • Beobachtung und Wahrnehmung,
  • Böden, Bäume, Wasser, Klima
  • Natürliche Muster
  • Selbstversorgung

     

Teil III: 18.10.2018 –21.10.2018
Wir gestalten uns die Welt wie sie uns gefällt

  • Soziale Permakultur II (Privilegienbewusstsein & Solidarität)
  • Designübungen
  • Darstellung und Präsentation
  • Architektur
  • Geländemodellierung

     

Kosten
Die Kursgebühr beträgt 750 € für alle drei Teile. Für die Verpflegung bitten wir um einen Beitrag von 60 €. Bitte wendet Euch an uns, wenn finanzielle Gründe Euch von einer Teilnahme abhalten. Wir versuchen, eine Lösung zu finden. Anreise und Unterbringung werden von den Teilnehmer*innen selbst organisiert. Gerne helfen wir Euch bei der Organisation.

Buchung

Anmeldung zu dieser Veranstaltung

Allgemeine Geschäftsbedingungen
Es gelten unsere AGB. Diese sind hier zu finden.

Datenschutz
Wir speichern die von Dir oben angegebenen Daten zum Zweck der organisatorischen Durchführung der Veranstaltung, sowie zum Einzug der Gebühren, zur Erstellung von Teilnahme-Bescheinigungen und Rechnungen, um so unseren Leistungen vertragsgemäß nachkommen zu können. Mehr dazu hier.