Das multifunktionale Hochbeet mit Erdkeller

  • Zeiten
      Samstag 27.04. 9 bis 17 Uhr
      Sonntag 28.04. 9 bis 16 Uhr
  • Kosten
      Der Kurs wird bezuschusst vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit. Für Anmeldung und Verpflegung wird ein Kostenbeitrag von 130 Euro erhoben.

Praxiskurs
Das multifunktionale Hochbeet mit Erdkeller

Permakultur ist eine ökologische Planungsstrategie, deren Schwerpunkt mit der Planung vonkomplexen, sich selbst erhaltenden Landnutzungssystemen begann.

In diesem Permakultur-Praxiskurs werden wir uns mit dem Bau von Trockenmauern aus Recyclingmaterial beschäftigen. Wir werden ein Hochbeet bauen, welches von einer Patchworkmauer aus recycelten Pflastersteinen umfasst ist. Ein Teil des Beetes bekommt eine Erhöhung, unter der ein kleiner Erdkeller liegt. Der Kurs wendet sich an Einsteiger, die das Prinzip Permakultur in Theorie und Praxis kennenlernen möchten. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Die Leitung des Kurses hat Volker Kranz - Landschaftsgärtner, Permakultur-Designer und -Lehrer. Er arbeitet seit 30 Jahren als selbständiger Planer und Gestalter von ökologischen Projekten. In seiner langjährigen Selbstständigkeit hat er viele Erfahrungen mit den unterschiedlichen Planungsmodellen und ihrer Umsetzung gemacht. Besonders mit den Themen Systemdesign, Komplexität, Waldgärten und Wasserbau hat er sich in der Vergangenheit intensiv beschäftigt.

Buchung

Anmeldung zu dieser Veranstaltung