Der Beuerhof in der Vulkaneifel

Der Beuerhof bietet als Seminar- und Gästehaus eine besondere Willkommenskultur, die mit der Vielfalt der Naturplätze und Einrichtungen in liebevoller Form die Bedürfnisse der Besucher aufgreift.


Eine Brücke zwischen den Welten

Dort, wo noch vor 13.000 Jahren die Vulkane in der Eifel tätig waren, zwischen Nürburgring und Blankenheim, liegt der Beuerhof. Schon die Kelten zelebrierten hier vor 1000 Jahren ihre Rituale und in der Römerzeit war es an der alten Heerstraße eine Pferdewechselstation. Die Neuzeit begann 1967, als die neuen Inhaber kamen, den Platz aus seinem Jahrhundertschlaf wieder aufweckten und zu einer Begegnungsstätte für die Menschen ausbauten. In den letzten 25 Jahren haben viele Naturvölker u.a. die Lakota-Indianer, mit ihren alten Erfahrungen das Anwesen neu belebt.

Dies passierte durch ihre weiter gereichten Traditionen und ihrem Wissen um die Zusammenhänge der Verbundenheit zwischen Natur und Mensch. Wie damals, so auch heute, dient der Beuerhof den Menschen. Eingebettet in die Naturlandschaft des Naturparks Vulkan-Eifel bietet er ein Stück „nach Hause kommen“, für jeden, der diesen Ort besucht. Mitakuye Oyasin – alle meine Verwandten - sagen die Lakota-Indianer und Ja: Genau die Bedeutung dieser Worte darf jeder erfahren, der zum Beuerhof kommt und das heißt: Wir sind alle Eins!

Zum Beuerhof kommen Menschen, die in Verbundenheit mit Anderen sich selbst erfahren

Der Beuerhof bietet als Seminar- und Gästehaus eine besondere Willkommenskultur, die mit der Vielfalt der Naturplätze und Einrichtungen in liebevoller Form die Bedürfnisse der Besucher aufgreift. Neben vielen Seminaren, Camps und Workshops, die am Beuerhof von diversen Veranstaltern durchgeführt werden, gibt es auch zahlreiche Aktivitäten und Natur-Programme, die vom Beuerhof direkt angeboten werden und neue Erfahrungen aus altem Wissen vermitteln.

In den vielen außergewöhnlich schönen Einrichtungen, wie dem gläsernen „Dom“, dem Kaminsaal mit offener Feuerstelle, dem Longhouse im Tipidorf und kleineren Tagungsräumen, finden Gruppen, je nach Veranstaltung, von 10 bis über 200 Personen ausreichend Platz. In dem renovierten Hauptgebäude aus dem 15. Jahrhundert sind Gästezimmer und Appartments für 40 Teilnehmer untergebracht. Das ganze Projekt, auf einer Fläche von 12 ha, umgeben von Wiesen und Wäldern in absoluter Alleinlage mit gemütlichem Ambiente und einer exzellenten vegetarischen Küche, ist die nachhaltige Basis für den Erfolg jeder Veranstaltung. 

Gemeinsames erleben, Neues erfahren, sich besser verstehen

Nach 26 Jahren Seminarbetrieb wird der Beuerhof heute zunehmend auch für die Gruppenarbeit aus Business und Wirtschaft entdeckt und für besondere Erfahrungen zum besseren Miteinander der Mitarbeiter und Kollegen genutzt. Neben der Kommunikation und dem gemeinsamen Erleben, auch mal außerhalb der Betriebsstätten, wird dazu mit vielen Aktivitäten und Programmen Gelegenheit gegeben, sich in der Natur zu begegnen.

Die Winter-Auszeit in der Vulkaneifel genießen

Der Sommer ist in der Vulkaneifel wunderbar, alles blüht, wächst und gedeiht. Aber schon Ende Oktober fällt der erste Schnee und in den frostklaren Nächten kann man weit in das Universum schauen. Immer mehr Teams und Gruppen entdecken den Beuerhof für den Winter als idealen Ort zur inneren Einkehr und zu einem gemeinsamen Retreat.

Das gemütliche Haus mit einer Vielzahl an offenen Kaminen und seiner traumhaften Lage, bestimmen das Geschehen. Kannst Du Dir vorstellen, wie es ist, morgens in glasklarer Luft eine Schneewanderung zum Wasserfall zu machen, der da wie ein von Eis überzogenes Mammut mitten im Tal steht? Oder wenn Du nachts bei sternenklarem Himmel aus der Schwitzhütte kommst und das Gefühl hast, Zeit und Raum existieren nicht mehr? Es sind Augenblicke der Sehnsucht nach mehr und Du erfährst ganz von alleine eine große Zuneigung zu den Menschen, auch zu denen, die Dir nicht nahe stehen.

Durchstöbere unsere Karte nach spannenden Projekten und neuen Kursen,
oder finde Akteure des Permakultur-Netzwerkes in deiner Nähe.

Klicke zum Eingrenzen der Anzeige einfach auf eines der Symbole oben.