Jenny Burghoff

Jenny ist seit 2007 freiberufliche Kommunikationsdesignerin. Sie hat stets das Gesamtprojekt im Blick und macht sich für sinnvolle Lösungen stark, auch wenn es mal unbequem ist! Sie übernimmt Verantwortung –  für Umwelt, Mensch und Tier - und ist stets auf der Suche nach einer Form, gemeinsam wirken zu können.

Während einem längeren Aufenthalt in Australien ist sie erstmals mit Permakultur in Kontakt gekommen. Sie begeistert seither: Zusammenhänge in der Natur erkennen steigert das Gefühl von Eigenverantwortung und Wirksamkeit. Seit 2015 absolviert sie die Weiterbildung zur Permakulturdesignerin und erforscht durch die Permakultur-Brille ihren Alltag und ihren Umgang mit ihrer Umwelt. Sie sammelt, verarbeitet und fermentiert alles was ihr in die Hände fällt und derzeit wächst. Jenny hat außerdem 2018 eine Ausbildung zur Wildnis- und Natur-Kultur-Pädagogin absolviert.

‚Was man liebt und schätzt, das pflegt und nährt man‘. Deshalb möchte Jenny anderen Menschen durch praktisches Miteinander-Tun einen Dialog eröffnen und dadurch Natur erfahrbar machen.
‚… Lass einfach die Blume, die du in der Hand hältst, für diesen Moment deine Welt sein …‘
 


Durchstöbere unsere Karte nach spannenden Projekten und neuen Kursen,
oder finde Akteure des Permakultur-Netzwerkes in deiner Nähe.

Klicke zum Eingrenzen der Anzeige einfach auf eines der Symbole oben.

Permakultur - eine weltweite Bewegung

International gibt es noch weitere Netzwerke & Institutionen