TK1: Aspekte gärtnerischer Permakultur

  • Zeiten
      vom 25.04.2019 ab etwa 16 Uhr
      bis 28.04.2019 etwa gegen 14 Uhr
  • Kosten
      Die Teilnahme ist in der Weiterbildungsgebühr enthalten. Hinzu kommen ca. 120-180€ für Unterkunft und Verpflegung.

Basisjahr
TK1: Aspekte gärtnerischer Permakultur

Mit Cheryl Meiseberg und Burkhard Kayser

Am LernOrt Lebendige Landwirtschaft in Everode

Praxisnah Grundlagen des Gärtnerns erlernen

Im Kurs werden wir uns gemeinsam mit euch der gärtnerischen Permakultur annähern. Neben dem Vermitteln von grundlegendem Wissen zu den Themen Anbauplanung, Fruchtfolge und Mischkultur einjahriger und mehrjahriger Pflanzen sowie zu verschiedenen Kompostsystemen und Nährstoffkreislaufen im Garten, werden wir mit euch Methoden und Instrumente zu permakulturell gestalteten Systemen der gärtnerischen Selbstversorgung betrachten und üben. In allen Bereichen werdet ihr theoretisch wie auch praktisch arbeiten können. Eine Planungsübung rundet den Kurs ab. Auf dem Hof gibt es zudem Einblicke in bestehende Gartensysteme mit Schwerpunkt Gemuse- und Obstanbau, die wir liebevoll auch als „essbare Landschaft“ bezeichnen.

Achtung, dieser Kurs ist nicht einzeln buchbar, sondern nur als Teil des Basisjahres!

Achtung, dieser Kurs ist nicht einzeln buchbar, sondern nur als Teil des Basisjahres!

  • Eindrücke